Viele lieben die Einfachheit der monochromen Mode. Für andere kann das Anziehen in einer Farbe einschüchternd wirken. Viele vermeiden es einfach, ein monochromes Outfit zu tragen, nur aus Angst, langweilig und leblos auszusehen.

Monochrom ist jedoch möglicherweise eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihren Stil zu verbessern.

Klassisch, elegant, vielseitig und mühelos, nichts sticht hervor wie ein monochromes Outfit.

""Einfachheit ist die ultimative Raffinesse. "- Leonardo da Vinci

Aber was ist monochrome Mode überhaupt? Bedeutet Monochrom nicht Schwarzweiß? Kein Schatz!

Bevor wir fortfahren, lassen Sie sich zunächst mit dem Konzept des monochromen Stils vertraut machen.

Was ist der Trend zu monochromen Outfits?

Der Begriff "monochrom" wird oft missverstanden. Viele glauben, dass der Begriff bedeutet, nur Schwarz und Weiß zu tragen. Es ist ein Missverständnis!

Das Wort "Monochrom" kann in zwei Teile unterteilt werden: "Mono", was einfach bedeutet, und "Chrom", was Farbe bedeutet. Ein monochromes Outfit ist im Wesentlichen ein Outfit, das in einer einzelnen Farbe vorliegt.

Die Grundlagen des monochromen Outfits

Seien wir ehrlich. Wir haben alle Tage, an denen wir nur wie Keanu Reeves aus der Matrix aussehen wollen. Wer mag nicht Schwarz auf Schwarz? Es ist wunderschön!

Wie man ein monochromes Outfit trägt [Monochromatic Look Ideas] 10

Tragen Sie Ihre schwarzen Lieblings-Röhrenjeans mit einem schicken schwarzen Rollkragenpullover, einem knielangen Mantel in Royal Black und passenden schwarzen Stiefeletten und vervollständigen Sie den Look mit einer schwarzen Sonnenbrille: Jetzt ist es ein Look. , meine Freunde. Einfach und diskret, aber genauso auffällig und nervös, kann man es wirklich nicht verderben.

Schwarz ist jedoch wahrscheinlich die am einfachsten zu verwendende Farbe, wenn monochrome Outfits verwendet werden.

Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade. Malen Sie ein Porträt in Ihrem Kopf und hauchen Sie ihm Leben mit Farben ein.

""Farbe ist eine Kraft, die die Seele direkt beeinflusst. "" – Vassily Kandinsky

Denken Sie an helle Sommertöne, neutrale Frühlingstöne, warme erdige Herbsttöne eiskalter Winter Farben.

Warten Sie, wir wissen, dass einige von Ihnen sich Hydranten vorstellen, die von oben bis unten in flammendes Rot gehüllt sind. Hör auf!

Bevor Sie anfangen, bizarre Bilder in Ihren Kopf zu zaubern, lassen Sie uns klarstellen, dass monochrome Mode nicht unbedingt das Anziehen eines Farbtons einer bestimmten Farbe von Kopf bis Fuß beinhaltet.

Die Schönheit von Monochrom liegt im Tragen verschiedener Farbtöne derselben Farbe. Es geht darum, Dimensionen mit hellen und dunklen Farbtönen einer einzigen Farbe zu überlappen und zu erstellen.

Ein bewundernswerter Aspekt davon Trend ist seine Vielseitigkeit. Der monochrome Look funktioniert mit allen möglichen Farben, die dem Menschen bekannt sind. Damit kann man wirklich nichts falsch machen.

Wie man ein monochromes Outfit trägt [Monochromatic Look Ideas] 11

Einige denken vielleicht, dass monochrome Looks einfach zu organisieren sind. Obwohl dies bis zu einem gewissen Grad zutrifft, erfordert der Stil des monochromen Aussehens einige Tests, um sicherzustellen, dass er richtig aussieht.

Wie machst du das? Nun, es ist ziemlich einfach.

Nehmen Sie alle Gegenstände, die Sie in Ihrem Schrank haben, in der Farbe Ihrer Wahl heraus. Stellen Sie sie vor sich und beginnen Sie zu experimentieren. Kombiniere verschiedene Teile, um zu sehen, was zusammen gut aussieht und was nicht. Auf diese Weise können Sie mehrere Outfits koordinieren, die an faulen Tagen Ihr Muss sein können.

Der ultimative Tipp, um den Look zu verbessern, ist jedoch, Farben zu finden, die Ihre Haut- und Haarfarbe ergänzen.

In den zeitlosen Worten von Coco Chanel, "Die beste Farbe der Welt ist die, die zu Ihnen passt."

Wir haben alle Favoriten, aber einige Farben erscheinen mehr als andere. Das Schlimmste, was Sie tun können, ist, sich für eine regnerische Farbe auf Ihrer Parade zu entscheiden. Wählen Sie also mit Bedacht aus.

6 monochromatische Outfit-Tipps

Wenn Sie in den monochromen Zug einsteigen möchten, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie ein monochromes Outfit wie einen Fashionista tragen können. Fangen wir an.

# 1. Spiel mit Texturen

Monochrome Outfits sollten so gestaltet sein, dass sie visuelles Interesse wecken. Eine eindimensionale Farbpalette scheint nicht sehr aufregend zu sein. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine Mischung aus Texturen in Ihr monochromes Outfit zu integrieren, um Ihre gesamte Tiefe und Dimension zu erhalten.

Wie man ein monochromes Outfit trägt [Monochromatic Look Ideas] 12

Um das perfekte monochrome Outfit zu erstellen, müssen Sie zuerst einen Punkt von Interesse definieren. Betrachten Sie dieses Stück als den Star der Show. Alle anderen Komponenten in Ihrem Set spielen die unterstützenden Charaktere.

Nehmen Sie das Beispiel eines dunkelblauen Jeansrocks. Sie können Ihren Rock mit einem dunkelblauen Chiffon-Oberteil und einem blaue Lederjacke. Vervollständigen Sie Ihren Look mit einem Paar blauen Stiefeletten. Feminin, aber nervös, wird dieser Look überall den Kopf verdrehen.

Wenn Sie mehr Stil bevorzugen, kombinieren Sie Ihren Jeansrock mit einem voluminösen blauen Pullover oder einem schicken blauen Rollkragenpullover. Vervollständigen Sie den Look mit blauen Turnschuhen und einer blauen Baseballkappe.

Haben Sie keine Angst, mit verschiedenen Tönen derselben Farbe zu spielen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Stoffkombinationen. Probieren Sie Wolle und Seide, Leder und Wildleder, Jeans und Pailletten. Der Himmel ist die Grenze. Solange es gut aussieht, sind Sie sortiert.

Schließen Sie Ihr Zubehör nicht aus der Mischung aus. Ihre Schuhe können Ihren Look verändern oder verändern.

„Schuhe verändern deine Körpersprache und Haltung. Sie heben dich körperlich und emotional an. "- Christian Louboutin

Wenn Sie mit ähnlichen Texturen in Ihrem Outfit spielen, ändern Sie die Dinge mit Ihren Schuhen. Wenn es sich um eine ungezwungene Zusammenkunft handelt, eignen sich Wildleder, Lackleder und Lederschuhe hervorragend. Wenn Sie eine Party haben, ziehen Sie die Dinge mit Metallic- oder Glitzer-Absätzen und einer passenden Tasche an.

# 2. Suchen Sie nach Gleichgewicht

Es ist eine allgemeine Regel, die Sie für jedes Outfit befolgen sollten, nicht nur für Monochrom.

Wie man ein monochromes Outfit trägt [Monochromatic Look Ideas] 13

""Gut gekleidet zu sein hat wenig mit guter monochromer Kleidung zu tun. Es ist eine Frage der Ausgewogenheit und des gesunden Menschenverstandes. "- Oscar de la Renta

Monochrome Outfits sind leicht zu verderben. Sie möchten nicht, dass die Farbe Sie überwältigt und Sie verzehrt. Du willst nicht, dass dein Outfit dich langweilig aussehen lässt. Stattdessen sollte dein Outfit Betonen Sie Ihren Körper.

Um die perfekte Balance zu finden, müssen Sie lernen, mit Proportionen zu spielen. Wenn Sie sich für ein locker sitzendes Oberteil entscheiden, kombinieren Sie es mit einem passenden Unterteil und umgekehrt. Ein übergroßer Pullover oder ein weites Oberteil passen nicht gut zu einem lockeren Unterteil.

Wenn Sie ein enges Oberteil tragen möchten, können Sie es auch leicht mit einem lockeren Oberteil kombinieren.

Auch wenn es um Schuhe geht, können sie Ihren Look kreieren oder zerstören. Du solltest es wissen Die Schuhe passen perfekt zu Ihrem Set der Wahl.

""Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie kann die Welt erobern. "- Marilyn Monroe

Wenn Ihr monochromes Kleid einfach und zurückhaltend ist, sorgen Sie mit glänzenden monochromen oder metallischen Absätzen für Glanz. Wenn Ihr Kleid so gewagt und schön ist wie Sie, können Sie den Look mit etwas Minimalem wie Pumps oder Riemchensandalen abschwächen.

Die Idee hinter dem Ausbalancieren Ihres Looks besteht darin, sicherzustellen, dass Sie richtig aussehen. nicht zu viel oder nicht zu gut gekleidet, genau das, was du brauchst.

# 3. Markieren Sie die richtigen Bereiche

Seien wir ehrlich; Niemand auf diesem Planeten ist zu 100% mit seinem Körper zufrieden. Einige denken vielleicht, dass ihr Gesäß zu groß ist, während andere von ihren Muffinoberteilen gestört werden. Um unsere Mängel auszugleichen, versuchen wir, sie mit unseren monochromen Kleidern zu verstecken. Daran ist nichts auszusetzen, außer dass du schön bist und dich jeden Tag daran erinnern musst.

Wie man ein monochromes Outfit trägt [Monochromatic Look Ideas] 14

Obwohl wir alle Fehler haben, gibt es immer einen Teil unseres Körpers, in dem wir uns sehr sicher fühlen. Bei einigen sind es möglicherweise die straffen Haare oder Waden, bei anderen die strukturierten Schultern.

Betonen Sie die guten Bereiche Ihres Körpers: Dies ist eine Regel, die bei allen Outfits, insbesondere aber bei monochromen Outfits, zu beachten ist.

""Entfernen Sie das Negativ. Akzentuiere das Positive. "- Donna Karan

Monochromatische Sets zielen darauf ab, Tiefe und Dimension zu erzeugen. Indem Sie Ihre stärksten Bereiche hervorheben, können Sie sich sicherer und sexy fühlen.

Der Trick zum Hervorheben ist die Schattierung.

Was machst du, wenn du dein Gesicht hervorhebst? Sie fegen den höchsten Punkt Ihrer Wangenknochen mit einer hell schimmernden Farbe, um Licht anzuziehen und Ihr Gesicht zu strukturieren.

Verwenden Sie für monochrome Outfits verschiedene Farbtöne derselben Farbe, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen oder abzulenken.

Wenn Sie breite Hüften haben und möchten, dass die ganze Aufmerksamkeit auf Ihre Schultern und Schlüsselbeine gerichtet wird, tragen Sie dunkle Strümpfe, um den Eindruck eines stromlinienförmigen Looks zu erwecken, und kombinieren Sie sie mit einem Hemd nackte Schultern von hellerer Farbe, so dass es die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kleid etwas locker und abgenutzt ist, tragen Sie einen schicken Gürtel in helleren Tönen in der Taille, um Ihrem Ensemble eine kleine Definition zu geben.

Die Verwendung verschiedener Farbtöne derselben Farbe kann Ihren Look verändern und ein Outfit schaffen, das mehr als ein einfacher Farbblock ist, der auf zwei Füßen läuft. Stellen Sie sicher, dass Sie Teile verwenden, die Ihrem Körper schmeicheln und ihm Struktur verleihen.

# 4. Beginnen Sie mit einfachen Farben

Die Auswahl der richtigen Farben ist entscheidend. Ihre Wahl der Farbe sollte Ihre Haut und Haare ergänzen.

Wie man ein monochromes Outfit trägt [Monochromatic Look Ideas] 15

Wenn Sie in die großartige Welt des Monochroms eintreten, empfehlen wir Ihnen, mit einer einfachen Farbpalette zu beginnen.

Das beste Starter-Kit besteht aus neutralen und dunkleren Tönen.

Schwarz ist zeitlos schick und sinnlich. Alles Weiß ist immer ein Erfolg. Das Braun verströmt eine warme und weiche Atmosphäre. Grau sieht langweilig aus, aber wenn es richtig gemacht wird, gibt es nichts Schöneres als ein graues monochromes Outfit.

Sobald Sie sich wohl fühlen neutralkönnen Sie anfangen, Ihre Flügel auszubreiten und sich in gewagtere Entscheidungen zu wagen. Reiche Töne wie Burgunderpurpur, Senf und Grün sind für die Herbstsaison bezaubernd. Für Winter und Frühling ist nichts mit der ätherischen Aura von Pastellfarben zu vergleichen.

Machen Sie einen Schritt nach dem anderen, bevor Sie sich entscheiden, sich von Kopf bis Fuß gelb zu färben.

# 5. Verwenden Sie Drucke und Muster

Wer hat gesagt, dass monochrome Outfits einfach sein sollten?

Während die Schönheit eines soliden, minimalistischen, soliden Stücks auffällt, kann man die Kraft von Drucken und Mustern nicht leugnen.

Wie man ein monochromes Outfit trägt [Monochromatic Look Ideas] 16

Die Drucke und Muster geben einem monochromen Kleidungsstück Leben. Außerdem bringen sie neue Themen und Akzente in Ihr Ensemble und geben ihm einen zusätzlichen Schub.

Wenn Sie mit sehr ähnlichen Tönen arbeiten und befürchten, dass Ihr Outfit als fester Farbblock erscheint, verwenden Sie ein gedrucktes Stück, um Ihr Outfit zu färben.

Es bricht nicht nur den einfarbigen Block, sondern schafft auch visuelles Interesse an Ihrem Ensemble. Ein bedrucktes Chiffon-Oberteil, ein gemusterter Schal, ein bestickter Schal oder vielleicht ein Paar bedruckte Schuhe und eine passende Tasche: So können Sie Peppen Sie Ihr Outfit auf ohne zu weit zu gehen.

# 6. Erstellen Sie schlankmachende Silhouetten

Monochrome Outfits verleihen Ihrer Figur ein straffes Aussehen.

Ihre schlankmachenden Silhouetten sind nahtlos und raffiniert. Wenn Sie Körperprobleme haben, ist der monochrome Look perfekt für Sie, da er mit Ihren Stärken spielt.

Wie man ein monochromes Outfit trägt [Monochromatic Look Ideas] 17

Wenn Sie dünn sind, kann die Fließfähigkeit eines gut durchdachten monochromen Looks dazu führen, dass Sie gebogener aussehen. Umgekehrt, wenn Sie gut ausgestattet sind und Ihre Kurven ein wenig verbergen möchten, hilft Ihnen ein monochromes Outfit dabei, einen straffen Look zu kreieren, der Sie sich super schick und elegant fühlen lässt.

Abschiedsgedanken

In diesem Meer monochromatischer Mode, in dem jede neue Welle einen neuen Trend mit sich bringt, schwebt der monochrome Trend wie ein Floß. Einfach, sauber und raffiniert, wenn es richtig gemacht wird, sieht ein Monochrom wie eines aus und tötet alles.

Das Leben ist wie eine Schachtel Bleistifte, aber wie Königin RuPaul sagte: "Im Leben geht es darum, die ganze Schachtel mit Buntstiften zu benutzen."

Ob leuchtendes Gelb, bezauberndes Grün, blendendes Rosa oder beruhigendes Blau – nehmen Sie alle Farben.

Monochrome Outfits sind nichts weniger als Meisterwerke. Sie entfernen Rätsel von der monochromatischen Beschichtung und machen sie zu den einfachsten Outfits, wenn Sie darüber nachdenken.

Vermeiden Sie das mühsame Mischen und Anpassen. Spielen und experimentieren Sie mit verschiedenen Texturen und Schattierungen, um Ihren persönlichen Look zu kreieren, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen. Mühelos höflich und schick auszusehen war noch nie einfacher.


Autor Bio: Dieser Blog-Beitrag wurde von Alma Causey verfasst, einer freiberuflichen Autorin bei Tag und Fan von Nachtsport. Sie schreibt über technologische Bildung und Gesundheitsfragen. Lebe einfach, gib großzügig, schau Fußball und einen Technikliebhaber.

Wie man ein monochromes Outfit trägt [Monochromatic Look Ideas] 18