Wie machst du einen Bienenstock in deinen Haaren?

Bildnachweis: instagram.com/jameswilsonhair

Hive Styling Tutorial #tutorial #stepbystep

Bildnachweis: instagram.com/freyavintage

Bienenstockfrisur mit Locken #curls #curlyhair

Bildnachweis: instagram.com/carissaswan

Sobald Sie von einer trendigen Frisur hören, fragen Sie sich natürlich, ob es eine Möglichkeit gibt, sie zu reproduzieren. Wenn Sie sich fragen, wie man einen Bienenstock macht, werden wir ihn in wenigen einfachen Schritten präsentieren. Bevor Sie jedoch mit dem eigentlichen Verfahren fortfahren, sollten Sie einige Dinge über das Bienenstockhaar wissen.

Zunächst müssen Sie bereit sein, die Rückkämmtechnik anzuwenden, anstatt sie regelmäßig zu kämmen. Es ist am besten, wenn Ihr Haar mindestens schulterlang ist, damit beim erneuten Einsetzen genügend Volumen vorhanden ist, um einen Bienenstock aufzubauen. Wenn Sie lockiges Haar haben, ist es außerdem ratsam, es zu glätten, bevor Sie mit dem Erstellen des "Do" fortfahren. Schließlich sollte Ihr Haar vollständig trocken sein, wenn Sie versuchen, es zu stylen.

  • Nehmen Sie eine kleine Haarsträhne und necken Sie sie mit kleinen Strichen, bis Sie die gewünschte Höhe erreicht haben.
  • Wiederholen Sie den Vorgang mit Strang für Strang. Sie müssen jedoch auch einige Haare intakt lassen, damit Sie das "Tun" beenden können.
  • Wenn Sie den Bienenstock bauen, glätten Sie ihn am besten mit einem kleinen Kamm.
  • Tragen Sie Haarspray auf, um es "an Ort und Stelle" zu halten.
  • Verwenden Sie die restlichen Haare, um ein Brötchen, Pony, Brötchen oder eine andere Frisur zu formen.
  • Tragen Sie Haarspray auf, um die gesamte Frisur an Ort und Stelle zu halten.

Eine weitere Sache, Sie sollten sich der Tatsache bewusst sein, dass die bestimmte Art der Frisur, insbesondere das Necken, für Ihr Haar ziemlich schädlich ist. Wir raten daher davon ab, regelmäßig Sport zu treiben.